Freiwillige Feuerwehr Betzenweiler

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Berichte

Bericht Generalversammlung 09.03.2012


Am Freitag, den 14.03.2012 wurde die Generalversammlung der Feuerwehr abgehalten. Bei der Begrüßung durch Kommandant Walter Gresser wurde die beschlussfähige Anzahl von 34 Teilnehmern festgestellt. Nach der darauffolgenden Totenehrung wurde der Tätigkeitsbericht von Schriftführer Andreas Minst vorgetragen. Besonders erwähnenswert waren die Verbandsversammlung der Kreisfeuerwehr sowie der Kreisjugendfeuerwehr in der MZH Betzenweiler sowie der Ausflug in die Fuggerei Augsburg.

Weiterlesen...
 

Bericht Feuerwehrausflug 16.04.2011

Am vergangenen Samstag unternahm die Freiwillige Feuerwehr einen Ausflug, um die Stadt Augsburg zu erkunden.
Früh morgens, bei kaltem aber sonnigem Wetter, startete der voll besetzte Bus in Richtung Bayern. Kurz bevor es in die Innenstadt ging, wurde noch eine Frühstückspause mit Zopfbrot und Leberkäswecken gemacht. Danach teilte man sich in 2 Gruppen, um unter der Anleitung eines Stadtführers das Rathaus sowie den Markt und die Fuggerei zu
besichtigen. Das Rathaus, das vom Stadtbaumeister Augsburgs, Elias Holl, erbaut wurde, erstaunte die Reisegruppe mit seiner enormen Größe sowie seiner im Renaissance-Stil gehaltenen Architektur. Die mit Blattgold reich verzierte Ratshalle war der Höhepunkt der Gebäudebesichtigung.

Weiterlesen...
 

Bericht Jahreshauptversammlung 11.03.2011

Am Freitag, 11.03.2011, führte die Freiwillige Feuerwehr Betzenweiler ihre Jahreshauptversammlung durch. Bei dieser Gelegenheit konnte Oberfeuerwehrmann Helmut Reiter für 40 Jahre Feuerwehrdienst geehrt werden. 40 Jahre Dienst am Nächsten sind keine Selbstverständlichkeit, darum war es für uns eine Ehre, Helmut für das Geleistete zu danken.
BM Dietmar Rehm überreichte die Ehrennadel in Gold und die dazugehörige Urkunde des Landesfeuerwehrverbandes.
Seitens der Gemeinde überreichte er ein Buchgeschenk und eine Gemeinde-Tasse. Kommandant Walter Gresser bedankte sich bei ihm für seine vorbildliche Weise und überreichte seitens der Feuerwehr ein Wein-Präsent.